Sonstiges · 19. Oktober 2020
Der Verein Mexihka Monenequi, der sich der Förderung, Pflege und Lehre der Mexihka-Kultur verschrieben hat und dessen Mitglied ich seit vielen Jahren bin, veranstaltet jährlich zum 1.11. den Dia de los Muertos. Leider wird diese wunderschöne Feier 2020 nicht stattfinden. Einerseits natürlich aufgrund von Sars-CoV-2, andererseits auch deshalb, weil wir Organisatorinnen - wir waren im Vorjahr nur zu dritt - beim letzten Fest unsere Grenzen erreicht haben. Ob der Dia de los Muertos 2021...
Seminare · 24. September 2020
Hinter TERA verbirgt sich die besondere Kombination aus * Tonalmaxiotl * Energetischer Haarschnitt * Ritual-Arbeit Dieses Paket, das ich gemeinsam mit Susanne Lins geschnürt habe, bietet dir die Möglichkeit, dich selbst ein Stückchen näher kennenzulernen. Nähere Informationen findest du hier

Sonstiges · 01. September 2020
Bis 30.9.2020 gibt es bei mir für alle Teilnehmer von ImGrätzl einen speziellen ImGrätzl-Rabatt. Ich möchte mich damit bei allen Teilnehmern von "Selbständige für Selbständige" für die gegenseitige Inspiration und Unterstützung bedanken. Eine geniale Aktion von Mirjam Mieschendahl & Michael Walchhütter.
Immunsystem · 31. Juli 2020
Eigentlich heißen sie Kornellkirschen oder botanisch korrekt Cornus Mas, aber ich finde den Namen „Dirndln“ so nett, dass mir meistens dieser als erstes in den Sinn kommt. Bei mir im Garten haben einige der grünen Früchte bereits einen leicht rötlichen Schimmer. Reif sind sie dann, wenn sie in sattem – fast schon dunklem – Rot von den Zweigen leuchten und schön weich sind. Je weicher und dunkler desto weniger säuerlich schmecken sie. Die Kornellkirschen zählen zu den typischen...

Immunsystem · 28. Juni 2020
Der Name „Wilde Karotte“ hat mich beim Schreiben dieses Artikels zum Schmunzeln gebracht: Ich habe mir nämlich überlegt, ob es neben der Wilden Karotte (= Vorfahre unserer Gartenkarotte) und der kultivierten Karotte (in unseren Gemüsebeeten) wohl noch andere Karotten gibt: Eine zornige Karotte, eine kichernde Karotte oder vielleicht ein achtsame Karotte? Netter Gedanke, dass nicht alle Karotten gezähmt und in Reih und Glied im Garten stehen, sondern jede Karotte ihren eigenen Charakter...
Sonstiges · 08. Juni 2020
Die letzten Wochen war es hier im Blog ziemlich still. Das liegt daran, dass ich wieder Kliententermine habe. Es liegt aber auch daran, dass ich mein Angebot den Zeiten entsprechend überarbeitet (siehe GesundeStunde als Frischlufttermin) und erweitert habe: Per sofort biete ich eine Persönliche Jahresbegleitung an: Die Jahresbegleitung umfasst 12 Termine innerhalb von 365 Tagen, d.h. wir treffen uns einmal pro Monat im Zeitraum eines Jahres. In diesen Treffen geht es um dich und deine...

Immunsystem · 25. Mai 2020
Für all jene, die trotz (oder gerade wegen) Covid19 für ihre eigene Gesundheit aktiv werden wollen, biete ich ab sofort die GesundeStunde auch im Freien an: Vor Wind und Wetter geschützt unter dem Vordach im Garten oder bei einem gemeinsamen Spaziergang in der näheren Umgebung. Ich freue mich schon sehr auf diese "Frischluft-Termine", in denen wir die Heilpflanzen, die unser Immunsystem stärken, direkt vor Ort entdecken können.
Immunsystem · 20. Mai 2020
In meiner letzten Zoom-Yoga-Stunde lag der Fokus auf der Atmung. Die Yogalehrerin sprach von der Bedeutung der Atmung im Yoga und davon, dass wir versuchen sollten, bis in die Haarspitzen zu atmen. Diese Aussage gewinnt in Zeiten von Covid-19 und den damit verbundenen Auflagen im öffentlichen Bereich und für manche Berufsgruppen zusätzlich an Bedeutung. Spätestens nach einem Einkauf im Supermarkt sehne ich mich nach einem tiefen gehaltvollen Atemzug an der frischen Luft und nach einer...

Kalender · 11. Mai 2020
Von Zeit zu Zeit nehme ich mein Geburtshoroskop, meinen Tonalmaxiotl oder mein Maya-Nawal zur Hand, studiere sie zum wiederholten Male und entdecke immer wieder einen anderen Aspekt von mir. Unglaublich, wie facettenreich ich bin. Der Tonalmaxiotl ist das mexikanische Geburtshoroskop. Es geht dabei nicht um eine Weissagung für deine Zukunft, es geht viel mehr darum, die Energie zum Zeitpunkt deiner Geburt zu kennen und daraus Potentiale für dein Leben abzulesen. Jeder Tonalmaxiotl ist eine...
Immunsystem · 01. Mai 2020
Meines Erachtens ist Holunderblütentee eines der besten Mittel, wenn eine Verkühlung im Anzug ist. Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, die Blüten zu trocknen und so für den Herbst vorzusorgen. Wie trockne ich die Holunderblüten? Ich schneide die Blütendolden an einem trockenen Tag und lege sie mit den Blüten nach unten auf ein Tuch oder eine Küchenrolle. Bevor ich die Dolden in die Wohnung hole, bleiben diese noch für kurze Zeit im Freien, damit das kleine Getier, das sich bisher auf den...

Mehr anzeigen