Ahnenzeit

In dieser Stunde wollen wir gemeinsam unseren Vorfahren näher kommen und die Kraft unserer Linie spüren.

 

Oft ist uns nicht bewusst, dass unsere Ahninnen und Ahnen unser Leben durch ihr Leben überhaupt erst möglich gemacht haben. Wir können ihnen dankbar sein, dass wir leben dürfen - unabhängig davon, wie wir unsere Vorfahren zu Lebzeiten erlebt und empfunden haben. Dieses Bewusstsein ist in unserer Kultur leider oft nicht mehr vorhanden. Allzu oft erinnern wir uns nur an die schlechten Seiten eines Menschen und distanzieren uns immer mehr von unserer Ahnenlinie. Doch genau damit entfernen wir uns von einer unserer wichtigsten Kraft- und Energiequellen.


Um die Verbindung zu unseren AhnInnen zu intensivieren oder zu heilen, wollen wir ihnen ganz bewusst diese 50 Minuten widmen. Wir werden die Zeit sehr meditativ verbringen; es gibt viel Raum, um an unsere Vorfahren zu denken und sie zu spüren.

Um den Zugang zu unseren Vorfahren zu erleichtern und zu verbessern, nutzen wir die Kraft spezieller Pflanzen in der Räucherschale.

 

Vielleicht willst du die Ahnenzeit einer ganz bestimmten Person widmen oder aber du lässt dich überraschen, welche/r deiner Vorfahren sich in unserer gemeinsamen Zeit bei dir meldet.

Gerne kannst du auch ein Foto deiner AhnInnen mitbringen.

 

 

Veranstaltungsort:  Vitawerk, Am Schöpfwerk 31 (neben der Apotheke), 1120 Wien

 

Termine:

Termine auf Anfrage

 

 

Energieausgleich: Ein Betrag zwischen EUR 10,-- und EUR 15,-- (wähle selbst).