Mexihka Pactli

Mexihka Pactli ist eine äußerst kraftvolle Energiearbeit, die aus Mexiko stammt. Diese jahrtausendealte Methode wurde von der olmekischen Kultur begründet und später von den Tolteken und Mexihkas weiterentwickelt.

Wichtige Elemente von Mexihka Pactli sind das Susto und die Limpia. Das Susto (span. susto = Schrecken) kommt dann zum Einsatz, wenn sich die Lebenskraft durch ein traumatisches Erlebnis (einen Schrecken) zusammengezogen hat und Platz für schwächende Strukturen, wie z.B. Ängste, gelassen hat. Mithilfe des Sustos wird das energetische Gleichgewicht wieder hergestellt.

Die Limpia (span. limpiar = reinigen) dient dazu, das Energiesystem des Menschen zu reinigen - sie wird z.B. mit Kräutern durchgeführt.

Ein besonderer Aspekt dieser Methoden ist die Erlangung der Eigenverantwortung. Deshalb muss der Klient bereits im Vorfeld aktiv werden und bestimmte Dinge zum Termin mitbringen.

 

Die Berechnung der Geburtsenergie (Tonalmaxiotl) und die Mexihka-Hausreinigung sind ebenfalls wichtige Bestandteile dieser Arbeit.

Ablauf

Bei der Mexihka-Energiearbeit liegst du entweder auf einer Matte am Boden oder stehst. Vorab (beim vorigen Termin bzw. Telefonat vorab) werden wir klären, welche Dinge du mitbringen sollst.

 

Kleidung

Bitte ziehe für diesen Termin bequeme Kleidung an (Bitte nicht besonders heikle Kleidungsstücke, da wir u.a. auch Kräuter und Rauch verwenden). Im Idealfall trägst du keine schwarze Kleidung. Du kannst gerne Kleidung mitbringen, die du dann bei mir für die Mexihka-Energiearbeit anziehst.