Ahnenzeit

Du hast das Gefühl, ein Besuch bei deinen Eltern kostet dir mehr Kraft als eine Woche voll Terminen im Büro? Du kannst dir nicht erklären, warum die Beziehung zu deinen VorfahrInnen immer so kompliziert sein muss? Du möchtest mit deinen verstorbenen Ahnen ins Reine kommen und dich wieder mit deiner Ahnenlinie verbinden? Du spürst, dass in deiner Familie "etwas nicht stimmt", weißt aber nicht was. Dann ist die Ahnenzeit das Richtige für dich.

 

Oft ist uns nicht bewusst, dass unsere AhnInnen unser Leben durch ihr Leben überhaupt erst möglich gemacht haben. Unabhängig davon, wie wir unsere Vorfahren zu Lebzeiten erlebt und empfunden haben, können wir ihnen Dankbarkeit für unser Leben entgegenbringen. Allzu oft erinnern wir uns nur an die schlechten Seiten eines Menschen und distanzieren uns immer mehr von unserer Ahnenlinie.

In der Ahnenzeit beschäftigen wir uns mit speziellen AhnInnen und mit deiner gesamten Ahnenlinie, damit du dich wieder mit deiner Ahnenlinie verbinden und die wertvolle Energie deines Ahnenstammes nutzen kannst.

 

Ablauf

Meistens sitzt du während der Ahnenzeit, manchmal wirst du auch stehen oder vielleicht sogar liegen. Im Vorfeld (Telefonat) klären wir, was du für die Ahnenzeit vorbereiten sollst.

 

Ort und Kleidung

Die Ahnenzeit findet in der Regel indoor statt, häufig per Zoom, Skype oder Signal. Auf Wunsch können wir aber auch einen Termin im Freien vereinbaren. Bitte passe deine Kleidung an den Veranstaltungsort an. 

 

Kosten

Siehe Preise